Menü öffnen

Bonn - PikoPark wird offiziell eröffnet

Im Rahmen des Bonn-Pennenfelder Sommerfestes wurde bei strahlendem Sonnenschein der PikoPark an der Max-Planck-Straße offiziell eröffnet. Die vielen Besucherinnen und Besucher informierten sich über die Entstehung und Gestaltung des Parks. Die Pflanzaktion, an der sich viele Bewohnerinnen, Bewohner, Kinder aus Pennenfeld aber auch Interessierte aus anderen Stadtteilen sowie auch die Gruppe 'Collage mit Courage' (ein Projekt von und für junge Muslime in der Stadtgesellschaft) aktiv mit einbrachten lag erst einen Monat zurück. Aber zum Eröffnungsfest blühten schon erste Blumen auf den Beeten. 

Weiterlesen ...

Eröffnungsfeier PikoPark am Sommerfest in Pennenfeld

Samstag, 16. Juni 2018 um 11.30 Uhr 
         auf PikoPark-Fläche, Max-Planck-Str 17-19, Bonn-Pennenfeld
Nora Hahn, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seien Sie dabei, wenn Ihr PikoPark in Pennenfeld feierlich eröffnet wird. Sie erfahren, welche wertvollen Natur- und Lebensräume neu geschaffen wurden und welche Pflanzen in naher Zukunft wachsen und blühen werden und Ihnen einen Ort zum Wohlfühlen bieten werden.

Pflanzaktion in Bonn-Pennefeld

Der General-Anzeiger Bonn und Blickpunkt / Schaufenster berichten über die Pflanzaktion in Bonn-Pennenfeld, die am 12. Mai 2018 stattgefunden hat.

GA Artikel Pflanzaktion 2018

BlickpunktSchaufenster am Wochenende Artikel Pflanzaktion 26052018

 

 

Bonn - Pflanzaktion im PikoPark

Nachdem in den vorangegangenen Woche die Trockemauer gebaut wurde, kamen heute Mieterinnen und Mieter der VEBOWAG und weitere Interessierte zusammen , um gemeinsam den Park zu bepflanzen. 

Weiterlesen ...

Trockenmauerbau Workshop in Bonn-Pennenfeld am 5. Mai 2018

Nach einer theoretischen Einweisung in den Bau einer Trockenmauer ging es mit vereinten Kräften, viel Engagement und kreativem Steine behauen an die Umsetzung. Stück für Stück und Stein auf Stein wuchs ein gestalterisch sehr ansprechendes, naturnahes Element im PikoPark in Pennenfeld. 

Weiterlesen ...

Pflanzaktion in Dortmund-Westerfilde am 28. April 2018

 In einer gemeinsamen Aktion pflanzten die Anwohnerinnen und Anwohner für die Artenvielfalt in Westerfilde am Platz Zum Luftschacht und Kiepeweg Stauden und Gehölze. Der PikoPark wird im Sommer nicht nur etwas für das Auge sein, sondern auch für die Nase. Kräuter, wie Zitronenthymian, Schnittknoblauch, Bergminze und Bronzefenchel werden duften. Auch die Kinder halfen begeistert mit und stellten viele Fragen zu den Besonderheiten der Pflanzen und freuen sich schon auf die erste Blühpracht im Sommer. 

Weiterlesen ...

Pflanzaktion in Erfurt am 21. April 2018

Mit sehr viel Elan, Spaß und Sonne gruben, hackten, bepflanzten, säten und gossen rund 20 Mieterinnen und Mieter die neu angelegten Beete, Trockenmauer und Flächen des PikoParks. Jung und alt und sogar zukünftige Mieterinnen und die Concierge packten mit an. Die Erdmännchen-Skulptur aus Beton wird in den kommenden Monaten bemalt und erhält auch Gesellschaft in Form eines weiteren Erdmännchens und von einem Salamander. 

Weiterlesen ...

Trockenmauerbau Workshop in Dortmund

In gemeinsamer Arbeit mit Mieterinnen und Quartierskümmerern entstand für den PikoPark in Dortmund-Westerfilde unter professioneller Anleitung eine Trockenmauer aus regionalem Sandstein. Die Landschaftsplanerin Ulrike Aufderheide erklärte, wie man die Steine stabil aufeinander setzt und zeigte, wie man sie zurechthaut, wenn sie nicht direkt passen.
Die gemeinsame, körperlich nicht zu unterschätzende Arbeit machte bei Sonnenschein viel Freude und am Ende waren alle Beteiligten stolz auf ihr Werk.

Weiterlesen ...

Mitmachaktion in Bonn - Kreativworkshop Pflastersteine

In einem Kreativworkshop am Nachbarschaftstreff Pennenfeld erstellt eine Gruppe von Kindern und Erwachsenen Pflastersteine, die die Wege im PikoPark verzieren werden. 

Weiterlesen ...

Pflanzaktion in Dortmund-Westerfilde

Samstag, 28. April 2018, 10-17 Uhr
         auf PikoPark-Fläche am Platz Zum Luftschacht und Kiepeweg
VONOVIA, Nora Woker, T. 0231/57704-272

Machen Sie mit und bringen den PikoPark zum Blühen. Gemeinsam mit Ihnen und der Planerin säen und pflanzen wir Blumen und Stauden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG