Menü öffnen

Speyer - Kleines Pflegetreffen im PikoPark

Am Freitag, den 6. Februar hat eine kleine Pflegegruppe im PikoPark die ersten Unkräuter entfernt, bevor sie sich durch Aussamen verbreiten können. Denn was in den ersten zwei-drei Jahren konsequent geschnitten oder gezupft wird, hat später keine Chance mehr! Die vielen verschiedenen Blumen und Kräuter, die gesät und gepflanzt worden sind, entwickeln sich nach und nach und lassen dem Unkraut dann keinen Platz mehr. Das ist das Besondere an naturnahem Gärtnern mit heimischer Artenvielfalt!

Weiterlesen ...

Speyer - Pflegeworkshop im PikoPark

++ Der Pflegeworkshop, der für den 21. März 2020 geplant war, wird aus aktuellem Anlass verschoben. Wir halten Sie auf dem Laufenden über den neuen Termin! ++

In Kürze wird der Frühling um die Ecke schauen und die kleinen Insekten, die in vertrockneten Stängeln von Blumen und Sträuchern überwintert haben, werden ausgezogen sein. Eine optimale Zeit für eine kleine Frühjahrspflege. Damit die frisch gesetzten Pflanzen, Frühjahrsblüher und die Samen optimal wachsen und blühen können, räumen wir den Park gemeinsam frei von abgestorbenen Pflanzen. Auch die Insekten Nisthilfe möchten wir mit Ihnen fertig bauen.

Unserer Naturgartenreferentin Christiane Brell wird wieder Spannendes über die Besonderheiten im PikoPark zeigen und erzählen. Unser Naturgärtner Floria Siemons baut mit denen, die Lust haben, die Wildbienen-Nisthilfe und eine Bank fertig.

Karin Hille-Jacoby, Tel: (06232) 919 726, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Offizielle Einweihung vom PikoPark in Speyer

SAVE THE DATE: Am 4. Juli 2020 wird der PikoPark in Speyer offiziell eröffnet und gefeiert. Genauere Informationen zum Programm und der Uhrzeit werden in Kürze folgen.  

Dortmund - OGS Westhausen-Grundschule pflanzt Frühblüher im PikoPark

Am 8. November 2019 denken die Kinder der OGS Westhausen-Grundschule an den nächsten Frühling und setzen Frühblüherzwiebeln in den PikoPark.

Weiterlesen ...

Dortmund - Vonovia sichert nachhaltige Pflege und Naturerlebnisangebote im PikoPark

Vonovia überreichte am 8. November 2019  einen Scheck an den Naturreferenten Christoph Richard. Damit ist sichergestellt, dass er im sogenannten „PikoPark“ in Dortmund-Westerfilde auch in Zukunft Naturerlebnisangebote für Kinder anbieten kann.

Weiterlesen ...

Remscheid - Frühblüher für die Wildbienen

Am Ende der Herbstferien war viel los im PikoPark am Hasenberg. Kinder der Grundschule "Am Hasenberg" und anwohnende Kinder besprachen gemeinsam mit Pia Kambergs von der Biologischen Station Mittlere Wupper, über welche Pflanzen sich Wildbienen nach ihrem Winterschlaf freuen. Wenn sonst noch wenig Nahrung zu finden ist, dienen ihnen Frühblüher im zeitigen Frühjahr als erste wichtige Nahrungsquelle.

Weiterlesen ...

Bonn - Pflege PikoPark im Herbst

Bei goldenem Oktoberwetter machen PikoPark-Liebhaberinnen den Park winterfest. 

Weiterlesen ...

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG