Menü öffnen

PikoPark Bonn

Die Vereinigte Bonner Wohnungsbau AG (VEBOWAG) stellt für den PikoPark eine Fläche von ca. 300 Quadratmetern in Bonn-Pennenfeld zur Verfügung, die sich an der Max-Planck-Straße, Ecke Frascatistraße befindet.

Weiterlesen ...

PikoPark Dortmund

Die VONOVIA stellt für den PikoPark eine Fläche in Dortmund-Westerfilde zur Verfügung, die sich auf dem ungefähr 2.000 Quadratmeter großen Platz zwischen dem Kiepeweg und Zum Luftschacht befindet.

Weiterlesen ...

PikoPark Erfurt

Die Wohnungsbaugenossenschaft Erfurt eG stellt eine Fläche im Norden Erfurts zur Verfügung, die sich zwischen zwei zehn-geschossigen Wohnblöcken befindet. Insgesamt weisen beide Häuser 500 Wohneinheiten auf. 

Weiterlesen ...

Fläche der GEWAG im Stadtteil Hasenberg

PikoPark Remscheid

Die GEWAG Wohnungsaktiengesellschaft Remscheid stellt im Stadtteil Hasenberg eine Fläche zur Gestaltung des PikoParks zur Verfügung. 6252 Wohnungen in 1043 Häusern sind im Bestand der Gewag, mehr als 1000 Wohneinheiten befinden sich am Hasenberg. Hasenberg ist ein statistischer Stadtteil von Remscheid und gehört zum Stadtbezirk Lennep.

Weiterlesen ...

PikoPark Speyer

Die Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG (GBS) stellt in ihrem Kerngebiet, dem Burgfeld, in dem sie 1919 die ersten Gebäude erbauen ließ, eine Grünfläche für den PikoPark zur Verfügung. Sie befindet sich beim Spielplatz zwischen den Wohngebäuden in der Georg-Kerschensteiner-Straße, Ernst-Abbé-Straße, Carl-Zeiss-Straße und Pestalozzistraße.

Weiterlesen ...

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG