Menü öffnen

Bonn - Frühjahrspflege 2021 im PikoPark

Kalkschotterbeete von Herbstlaub und Grassoden befreien und abgetrocknete Staudenstängel entfernen. MIt vereinten Kräften haben die Aktiven den Park fit für das Frühjahr gemacht. 

Bei kalter Frühlingssonne und mit viel Motivation ging die Arbeit leicht von der Hand. Die verblühten Staudenstängel, die den Winter über Nützlingen und unzähligen nützliche Larven als Überwinterungsmöglichkeuten dienten, konnten jetzt abgeräumt werden. Hier und da schauten auch die im vergangene Herbst gesetzen Frühjahrsblüher aus dem Boden. 

Neben der Pflegearbeit nutzte die VEBOWAG das Treffen auch, um ein Sandarium zu bauen und damit dem PikoPark einen weiteren Lebensraum hinzuzufügen. Ein Sandarium dient Wildbienenarten, die im Boden nisten,.solitären Wespen und anderen Insekten als Nistgelegenheit. Es ist damit eine gute Ergänzung zum verbreiteten Insektenhotel. Auch andere Tiere tummeln sich gern auf dem Sandarium. Eidechsen nutzen die Fläche beispielsweise zum Sonnenbaden.

 BN Pflege Frhjahr 2021 CL 5 web  BN Pflege Frhjahr 2021 CL 4 web

BN Pflege Frhjahr 2021 MS 5 web   BN Pflege Frühjahr 2021 CL 3 web     

BN Pflege Frhjahr 2021 MS 8web     Sandarium

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG