Menü öffnen

Pflegeworkshop im PikoPark in Bonn-Pennenfeld

Mittwoch, 5. September 2018, 15.30 - 17 Uhr
         auf PikoPark- Fläche, Max-Planck-Str 17-19, Bonn-Pennenfeld
Nora Hahn, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch ein naturnaher Park benötigt Pflege und nicht alles „Wilde“ ist erwünscht.
"Was wächst denn hier und was kann raus?" Vor allem in der Beerenstrauch-Hecke auf der rechten Seite des Parks haben sich Gras und andere „Unkräuter“ breit gemacht, die gejätet werden müssen. Gemeinsam ist das schnell gemacht. Daher freuen wir uns über jede und jeden, der Lust und Zeit hat vorbeizuschauen!

Eröffnungsfeier PikoPark am Sommerfest in Pennenfeld

Samstag, 16. Juni 2018 um 11.30 Uhr 
         auf PikoPark-Fläche, Max-Planck-Str 17-19, Bonn-Pennenfeld
Nora Hahn, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seien Sie dabei, wenn Ihr PikoPark in Pennenfeld feierlich eröffnet wird. Sie erfahren, welche wertvollen Natur- und Lebensräume neu geschaffen wurden und welche Pflanzen in naher Zukunft wachsen und blühen werden und Ihnen einen Ort zum Wohlfühlen bieten werden.

Trockenmauerbau-Workshop in Bonn

Samstag, 5. Mai 2018, 10-17 Uhr
         auf PikoPark- Fläche, Max-Planck-Str 17-19, Bonn-Pennenfeld
Nora Hahn, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wollten Sie immer schon mal lernen, wie man eine Trockenmauer baut oder möchten einfach mit anpacken und dem PikoPark Gestalt geben? Dann seien sie dabei und bauen gemeinsam mit uns und anderen Anwohnerinnen und Anwohnern von Pennenfeld unter fachlicher Anleitung ein Trockenmauerhochbeet.

Pflanzaktion in Bonn

Samstag, 12. Mai 2018, 10-17 Uhr
         auf PikoPark-Fläche, Max-Planck-Str 17-19, Bonn-Pennenfeld
Nora Hahn, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Machen Sie mit und bringen den PikoPark zum Blühen. Gemeinsam mit Ihnen und der Planerin säen und pflanzen wir Blumen und Stauden. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG