Menü öffnen

Beim Pflegen lernt man das Besondere an dem naturnahen PikoPark besser kennen

Pflegetreffen und Einweihung der Parkbank im PikoPark Bonn-Pennenfeld

An einem Samstag Vormittag trafen sich Interessierte, schauten genauer auf die einzelnen Beete im PikoPark und jäteten hier und da ein paar unerwünschte Pflanzen. So lernten die Beteiligten zum Beispiel den Unterschied zwischen Löwenzahn und Wegwarte und konnten Grasbüschel von der Kartäusernelke unterscheiden. 

Wirkt der Park aus der Ferne 'einfach nur grün' so konnte man bei genauerem Hinschauen schon erkennen, dass sich die Pflanzen auf die Blühphase vorbereiten. 

Neben der Pflege des Parks gab es aber auch noch eine kleine Feierlichkeit. Bei Kaffee und Kuchen wurden die Parkbank und der Abfalleimer im Park eingeweiht, die die Maria und Gottfried Pütz Stiftung gespendet hat. Nun können es sich die Besucherinnen und Besucher im Park bequem machen und mit Muße die entstehende Vielfalt auf den verschiedenen PikoPark-Beeten beobachten. 

BN PikoPark Einweihung Parkbank 5 Web BN PikoPark Einweihung Parkbank Web 2

 BN PikoPark Pflegetreffen 23.3.19 3 Web BN PikoPark Pflegetreffen 23.3.19 47 Web

BN PikoPark Pflegetreffen 23.3.19 22 Web BN PikoPark Pflegetreffen 23.3.19 33 Web

 BN PikoPark Pflegetreffen 23.3.19 53 Web BN PikoPark Pflegetreffen 23.3.19 19 Web

     

   

 

    


Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG