Menü öffnen

Trockenmauerbau Workshop in Bonn-Pennenfeld am 5. Mai 2018

Nach einer theoretischen Einweisung in den Bau einer Trockenmauer ging es mit vereinten Kräften, viel Engagement und kreativem Steine behauen an die Umsetzung. Stück für Stück und Stein auf Stein wuchs ein gestalterisch sehr ansprechendes, naturnahes Element im PikoPark in Pennenfeld. 

 

 

 

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG