Menü öffnen

Groß und Klein bringen ihre Wünsche für den PikoPark ein. Foto: WILA Bonn

Remscheid: Große Ideen für kleinen Raum – Ideenwerkstatt erfolgreich

Am 20. Oktober 2018 fand in Remscheid die Ideenwerkstatt zur Gestaltung des PikoParks in Remscheid-Hasenberg statt. Die Anwohnerinnen und Anwohner waren eingeladen, mit fachkundiger Unterstützung ein Modell anhand ihrer Gestaltungsideen für ihren PikoPark zu entwerfen. Die gartenbaulichen Arbeiten beginnen im Frühjahr 2019.

Fachplanerin Ulrike Aufderheide führte mit Beispielen und Anregungen durch den Nachmittag, an dessen Ende die erste Skizze für den 250qm großen PikoPark auf der Freifläche, Schneppendahler Weg 48, entstand.

Bilder von Pflanzen, Gestaltungselementen und Gärten dienten zunächst zur Einstimmung und Anregung. Dann begann das „denken mit den Händen“ wie es die Referentin Ulrike Aufderheide nennt. Dazu wurden Naturmaterialien wie Erde, Steine, Sand, kleine Pflanzen und viele weitere naturnahe Zutaten bereitgestellt. In kleinen Arbeitsgruppen bauten die Teilnehmer dann aus diesen Materialien ihrem Wunschpark in kleine Modellkästen. Gemeinsam wurden die Modelle nach zentralen Wünschen der Beteiligten ausgewertet. Dabei ging es um die Fragen: Was wollen Sie im Park erleben und was können Sie selbst dafür tun?

Nach der Auswertung der liebevoll gestalteten Modelle ging es gemeinsam auf die Fläche, auf der der Park im nächsten Jahr entstehen soll. Hier überlegten die Teilnehmenden, welche Elemente sich an welchen Stellen anbieten, welche Bäume gepflanzt werden könnten oder wie und wo sich der Wunsch nach einem Wasserelement in dem Park wiederfinden könnte. Am Ende waren alle zufrieden mit der ersten Skizze für ihren PikoPark!

Nun wird daraus der konkrete Plan gezeichnet und den Anwohnerinnen und Anwohnern noch einmal vorgestellt. Im kommenden Frühjahr werden zunächst die gartenbaulichen Vorarbeiten durch einen Fachbetrieb durchgeführt, dann werden gemeinsamen in verschiedenen Aktionen das gemeinsam Geplante mit den Anwohner/innen und Interessierten umgesetzt.

 Ideenwerkstatt PikoPark Remscheid   IMG 8143  

Ideenwerkstatt PikoPark Remscheid    Ideenwerkstatt PikoPark Remscheid

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG