Menü öffnen

Remscheid - Frühblüher für die Wildbienen

Am Ende der Herbstferien war viel los im PikoPark am Hasenberg. Kinder der Grundschule "Am Hasenberg" und anwohnende Kinder besprachen gemeinsam mit Pia Kambergs von der Biologischen Station Mittlere Wupper, über welche Pflanzen sich Wildbienen nach ihrem Winterschlaf freuen. Wenn sonst noch wenig Nahrung zu finden ist, dienen ihnen Frühblüher im zeitigen Frühjahr als erste wichtige Nahrungsquelle.

Die Kinder setzten daher fleißig Krokusse und Traubenhyazinthen, die nach dem Winter als erste Farbtupfer die Menschen erfreuen und als Bienenweide dienen werden. In einem der beiden Obststräucher-Beete wurden zudem noch Erdbeerpflanzen gesetzt, die als Bodendecker unerwünschte Pflanzen aus dem Beet verdrängen.

Neben dem Pflanzen hatten die Kinder im PikoPark Zeit, genau hinzuschauen, den Park zu erkunden und sich über die Parkbewohner wie Regenwurm und Raupe zu freuen.

 

RS Pflanzung Frhjahrsblher 251019 25 web  RS Frühblüher 25.10.19 1 web 

 RS Pflanzung Frhjahrsblher 251019 143 beitrag RS Pflanzung Frhjahrsblher 251019 117 web

RS Pflanzung Frhjahrsblher 251019 152 web RS Pflanzung Frhjahrsblher 251019 115 web  

RS Pflanzung Frhjahrsblher 251019 130 web  RS Pflanzung Frühjahrsblüher 25.10.19 133 web

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG