Menü öffnen
Jung und Alt bauen Nisthilfe für den PikoPark (Quelle: WILA)

Jung und Alt bauen Nisthilfe für den PikoPark (Quelle: WILA)

Erfurt: Bau einer Nisthilfe im PikoPark

Ende Juni 2018 trafen sich Erwachsene und Kinder in de Sofioter Straße und bauten unter fachlicher Anleitung Nisthilfen für Wildbienen und andere Insekten.

 An mehreren Tischen wurde gesägt, geschraubt und gesteckt und mit unterschiedlichen Materialien und Formen entstand ein kleiner Lebensraum zum Brüten und Überwintern.  Da viel Arten in Deutschland vom Aussterben bedroht sind, ist es für die biologische Vielfalt wichtig, ihnen Räume zu schaffen, in denen sie Unterschlupf finden und für Nachwuchs sorgen können. 

Bei Sonne und mit Kaffeepause hatten alle Spaß, sich handwerklich zu betätigen und kreativ ein weiteres Element für ihren naturnahenPark zu gestalten. Landschaftsarchitekt Frank Mittelstädt erklärte und zeigte, was man beim Bau einer Nisthilfe beachten sollte. 

Am Ende wurde die frisch gebaute Nisthilfe an der Sofioter Straße am Rande des Parks aufgestellt. 

EF PikoPark Bau Nisthilfe1 EF PikoPark Bau Nisthilfe2 

EF PikoPark Bau Nisthilfe3 EF Nisthilfe Web

 

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Förderer

BMU 2018 Web de

      RZ Logo BfN 2014 4C

Ein Projekt des

image5

Verbundpartner

image6

Kooperationspartner des WILA

VEBOWAG Logo 4c

 

image8

 

image9

 

GBS Logo Speyer Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer eG

Logo GEWAG